Wenn der Newsletter nicht richtig dargestellt werden sollte, klicken Sie bitte hier

Logo Discover Thailand
 
 

Liebe Thailandfreunde,

Liebe Thailandfreunde,

frohes neues Jahr!

Im heutigen Newsletter dreht sich alles um Thailands Kultgewächs: den Bambus. Die seit Jahrhunderten beliebte Pflanze spielt eine bedeutende Rolle in Thailand: ob beim Hausbau, im Essen oder auch selbst beim Rafting. Erfahren Sie mehr über das thailändische Wundergras!

Viel Freude beim Lesen!

 
 

Aktuelles

flower

Ko Tao Goes Green

HatSaiDaengKoTao.jpg

Die Insel Ko Tao im Golf von Thailand gehört seit Jahren zu den Hot Spots der Taucherszene. Die Region lebt vom Tourismus und vor allem von Tauchern, die wegen der fantastischen Unterwasserwelt nach Ko Tao reisen. Um das empfindliche Öko-System trotz steigender Touristenzahlen auch für die Zukunft zu bewahren und somit auch die Grundlage für die touristische Anziehung der Region zu erhalten, haben sich Hoteliers... [mehr]

 
 
 
 

Typisch Thai

flower

Stabil und trotzdem flexibel: Thailands Bambus

Bambus.jpg

Die Eiche ist es in Deutschland, der Bambus in Thailand: ein Kulturgut und Symbol. Der Bambus steht für Stärke und gleichzeitig Flexibilität, denn durch seine hohle Halmstruktur hat das Gewächs eine außerordentliche Stabilität, obwohl es bis zu 40 Metern hoch wird. Den Halmen kann man beim Wachsen förmlich zusehen, denn sie treiben bis zu 70 cm pro Tag. Der Baum, der genau genommen kein Baum ist, sondern zur Familie der... [mehr]

 
 

Land und Leute

flower

Bambuskonstruktion: Chiang Mais neue Schulhalle

CNX_Life_Construction.jpg

In Chiang Mai´s Panyaden International School wird Nachhaltigkeit ganz konkret umgesetzt:  Beim Bau der neuen Halle „Chiangmai Life Construction“ kam der in Thailand sehr beliebte und nachwachsende Rohstoff Bambus zum Einsatz. Und sonst nichts. Kein Stahlträger, kein Beton. Die gebogenen Bambusstangen mit einer Spannweite von 17 Metern wurden ineinandergeschoben und geschickt ineinander gesteckt, so dass ein... [mehr]

Lecker und gesund: Beliebte Bambussprossen

Bambussprossen.jpg

Der leicht nussige Geschmack erinnert an Spargel und Kohlrabi – Bambussprossen sind aus der thailändischen Küche nicht wegzudenken. Kein Curry kommt ohne die Sprossen aus. Und wie so viele thailändische Zutaten gehören die Bambussprossen zu den sehr gesunden Nahrungsmitteln, die wenig Fruchtzucker und dafür viele Vitamine sowie Kalium und Calcium enthalten. Die gelb saftigen Sprossen sind in Thailand besonders beliebt... [mehr]

Gemächlich oder wild: Touren auf dem Pai

Bamboo_Rafting.jpg

Im Nordwesten Thailands in der Region Mae Hong Son schlängelt sich der Pai-Fluss durch den gleichnamigen Landkreis, der bis ans Nachbarland Myanmar grenzt. Die Gegend ist sattgrün, leicht hügelig und Heimat verschiedener Bergvölker. Auf besondere Weise eröffnet sich die Naturschönheit bei einer Flussfahrt – am besten auf einem handgebauten Bambusfloß. Still und sanft gleitet das Floß durch den Pai und lässt die spektakuläre... [mehr]

 
 
 
 
facebook instagram youtube

 

Newsletter abbestellen